Herzlich Willkommen in Füssen, liebe Gäste!

Schön, dass Sie unsere Seite besuchen und sich für die Angebote für Gäste interessieren. In dieser Woche können Sie folgende Veranstaltungen bei uns in Füssen besuchen:

Dienstag, 14. August, 20.00 Uhr: Ökumenisches Kurgespräch, Franziskanerkloster Füssen, Franziskanerplatz 1: „… wir befehlen zu viel, wir gehorchen zu viel, wir leben zu wenig.“ Erinnerung an den Prediger und Poeten Kurt Marti mit Pfr. Dr. Henning Theurich, Bonn

Mittwoch, 15. August, Maria Himmelfahrt (Feiertag in Bayern), 11.00 Uhr: „Preaching Slam“ Gottesdienst auf dem Tegelberg (Schwangau), „Ort der Besinnung“ 10 min Fußweg von der Bergstation der Tegelbergbahn, bei Regen: Panoramarestaurant in der Bergstation!

Mittwoch, 15. August, Maria Himmelfahrt (Feiertag in Bayern), 19.00 Uhr: Orgelkonzert mit Werken von Ph.E. Bach, J. Haydn, A. Lucchesi u.a., Orgel: Carmen Schrödle, Christuskirche Füssen, Kirchstraße 2

Donnerstag, 16. August, 19.00 Uhr: Tagesausklang in St. Max, Alatseestr. 3, Füssen/Bad Faulenbach

Samstag, 18. August, 11.00 Uhr: Berggottesdienst auf dem Tegelberg, „Ort der Besinnung“ 10 min Fußweg
von der Bergstation der Tegelbergbahn, bei Regen: Panoramarestaurant in der Bergstation!

Sonntag, 19. August, 10.00 Uhr: Predigtgottesdienst in der Christuskirche, Kirchstraße 2, Füssen

Sonntag, 19. August, 11.15 Uhr: Abendmahlsgottesdienst mit dem Posaunenchor Füssen in der Kapelle St. Peter in Halblech-Berghof

Sonntag, 19. August, 20.00 Uhr, Seeufer Campingplatz Hopfensee: Sonnenuntergangsfeier

Wir freuen uns auf Sie.

 

Alle weiteren Veranstaltungen für Gäste in Füssen und Umgebung finden Sie im Gästebrief.

 

Schnell anmelden! Für den Ausflug nach Bad Urach sind nur noch wenige Plätze frei!

 

Samstag, 08.09.2018 / Abfahrt ab 07.15 Uhr – Gemeindeausflug nach Bad Urach 

Bad Urach – eine hübsche schwäbische Residenzstadt am Fuße der Schwäbischen Alb gelegen.

Sie kennen Bad Urach nicht? Dann fahren Sie doch mit.

Als erstes empfängt uns das Stift Urach mit seinem besonderen Ambiente und seiner bewegten 500jährigen Geschichte. Gebaut als Stift für die klösterliche Gemeinschaft „der Brüder vom gemeinsamen Leben“, heute Einkehrhaus der Ev. Landeskirche Baden-Württemberg. Bei einer Hausführung können Sie das klösterliche Ambiente und die Geschichte des Stiftes kennenlernen.  Anschließend nehmen wir am Mittagsgebet in der Kapelle teil.  Danach erwartet uns das gemeinsame Mittagessen im Stift.

Am Nachmittag erobern wir das Schloss Urach. Annähernd 600 Jahre Geschichte erwarten uns im einzig erhaltenen Residenzschloss aus der Glanzzeit des Herzogtums Württemberg.

Gemütlich geht es in der Innenstadt Bad Urachs zu. Hier strahlen die Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert Ruhe aus. Ein Bummel durch die ehemalige Residenzstadt lohnt sich. Und Cafés gibt es jede Menge, Zeit zum Genießen und Schauen.

Detaillierte Informationen zu Ablauf und Zahlung erhalten die angemeldeten Teilnehmer bis spät. 28.08.2018.

Kosten/Anzahlung ca. 40,00 €/Person (beinhaltet Busfahrt, Führungen, Mittagessen).

Anmeldung bei J.Strobel (Tel 08362 / 930599) bis spät. 28.08.2018.

 

Bei allen Veranstaltungen Änderungen vorbehalten

 

Daniel Debrow

Ein herzliches „Grüß Gott“,

ich werde in der Zeit vom 10.07. – 24.07.2018 als Kurkantor in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Füssen im Dienst sein.

Ich bin zuhause in der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und leite als Kreiskantor die Kirchenmusik im Südbereich der Propstei Pasewalk im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis.

Seit 1998 übernehme ich regelmäßig im Sommer Kantorendienste in Kur- und Urlaubsorten in Bayern. Ich freue mich auf den Dienst in Ihrer Gemeinde und lade Sie herzlich zu den Gottesdiensten und Konzerten ein – zum Lobe Gottes und zur Erbauung und Freude der Menschen.

Herzlichst, Ihr Daniel Debrow

 

Dieter Glös

Ich freue mich auf den Kantorendienst in der Zeit vom 25.07. – 6.08.2018 in Ihrer Gemeinde und grüße Sie herzlich Ihr Dieter Glös

Hochschulabschluss in Dresden und Halle als Kantor/Organist in den Fächern: Klavier, Orgel, Improvisation, Kontrapunkt, Harmonielehre, Gehörbildung, Tonsatz, Formenlehre, Gesang, Dirigieren, Chorleitung, Partiturspiel, Orgelbau und Orgelkunde.

Von 1978 bis 2012 Kantor und Organist an der gotischen Marienkirche in Angermünde und im Kirchenkreis Uckermark. Veranstalter und Organisator der seit 1979 jährlich stattfindenden Angermünder Sommerkonzerte in der Marienkirche mit Chor-, Orchester-, Kammer- und Orgelkonzerten.

2000 wurde Dieter Glös für sein Engagement mit dem Kulturpreis der Stadt Angermünde ausgezeichnet.

Herr Glös ist leider erkrankt und konnte daher seinen Dienst in unserer Gemeinde nicht antreten. Wir wünschen ihm gute und rasche Besserung.

 

Pfr. Bodo Heinemann

„Meine Zeit steht in deinen Händen, nun kann ich ruhig sein, ruhig sein bei dir…“

Ich freue mich bei Ihnen auf die Zeit vom 14.07. – 2.08.2018 als Kur- und Urlauberpfarrer in Füssen und Umgebung.

Zum sechsten Mal bin ich in diesem Sommer als evangelischer Urlauberpfarrer in Bayern. Gemeinsam mit meiner Frau und unseren beiden jüngeren Kindern werden wir am Hopfensee unser Quartier haben und die „Riviera des Allgäu“ (so steht´s in unserem Reiseführer) entdecken.

Am Dienst in der Urlauberseelsorge hat mich immer der Austausch mit Einheimischen und Gästen gereizt. Man lernt Land und Leute dadurch gut kennen. Obwohl ein Teil dieser Ferien für mich auch ein Dienst ist, möchte ich diese Urlaubszeit doch bewusst als eine Auszeit vom Alltag und als Geschenk mit neuen Eindrücken erleben. Gute Begegnungen tragen dazu bei.

Ihr Bodo Heinemann, Pfarrer in Hoof bei Kassel

 

Detlev Graf von der Pahlen

Liebe Gemeinde,

meine Frau und ich freuen uns darauf, im August vom 11.08. – 3.09.2018 als Kur- und Urlauberpfarrer zu Ihnen kommen zu können, mit Ihnen Gottesdienste zu feiern und für Sie da zu sein. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und auf die Begegnungen mit vielen Sommergästen, die in Gottes schöner Schöpfung und Bergwelt Erholung und Freude suchen, aber auch am geistlichen und musikalischen Leben Ihrer Kirchengemeinde teilnehmen. Wir danken all denen, die sich dafür engagieren, dass den Gästen viel Schönes geboten wird.

Mit herzlichen Grüßen und besten Segenswünschen Ihr Urlauberpfarrer, Detlev Graf von der Pahlen