Kirchenvorstandswahl 2018

Endgültiger Wahlvorschlag steht fest

16 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich nach intensiven Gesprächen und Beratungen mit dem Vertrauensausschuss für die Kirchenvorstandswahlen am 21. Oktober zur Verfügung gestellt und können im Rahmen der Briefwahl bzw. im Wahllokal gewählt werden.

Die 16 Kandidatinnen und Kandidaten sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Ramona Anke
  • Walter Braun
  • Norbert Dietz (KV)
  • Uwe Favero (KV)
  • Catherine Holleschovsky
  • Vinzenz Hörmann (KV)
  • Lisa-Marie Hunger
  • Anette Krumm
  • Teresa Odenwäller
  • Cordula Osterried
  • Ludwig Reiners
  • Annette Rundt
  • Annerose Schneider (KV)
  • Andrea Shariati (KV)
  • Maurice Tide
  • Natalie Walger (KV)

Sie haben beim Sommerfest am 1. Juli 2018 die Gelegenheit, die Kandidierenden zu treffen und anzusprechen. Nutzen Sie diese Chance.

Weitere Informationen erhalten Sie im nächsten Gemeindebrief und durch die „Wahlzeitung“, die im Herbst erscheinen wird.

,

Sommerfest am 1. Juli

Am 1. Juli feiert die Gemeinde zusammen mit der syr.-orth. Gemeinde Füssen und der KiTa Sternschnuppe ihr Sommerfest.

Folgendes Programm ist geplant:

10.00 Uhr

Familiengottesdienst zum Thema „Ich glaub. Ich mach mit.“, mit der Band der Christuskirche, in der Christuskirche , Kirchstraße 2

 

ab 11.30 Uhr

Musik mit dem Jazzelsteiner Rockensemble, Mittagessen mit verschiedenen Speiseangeboten, Cafeteria mit großem Kuchenbuffet, Weinstand uvm.

Buntes Programm für Jung und Alt, z.B. Eselreiten, Glücksrad usw.

 

13.00 Uhr

Pfr. Jörn Foths Ohratorium: Geschichte, Lieder, Spiele zum Mitmachen, Zuhören und Spaß haben

 

14.30 Uhr

Aufführung mit den Kindern der KiTa „Sternschnuppe“

 

15.30 Uhr

Pfr. Jörn Foths Ohratorium: Geschichte, Lieder, Spiele zum Mitmachen, Zuhören und Spaß haben

 

17.30 Uhr

Ausklang des Sommerfestes

 

Während des Sommerfestes haben Sie auch Gelegenheit, die Kandidierenden für die Kirchenvorstandswahl 2018 kennen zu lernen.

Feiern Sie mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

, ,

Mit Freu(n)den aktiv – aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 27. Juni 2018  – Gemeinsam auf gutem Weg – eine weitere Etappe auf dem Münchner Jakobsweg/Prälatenweg mit Reinald Bucerius und Pfr. Joachim Spengler

Der Pilgerweg – ein spiritueller Weg. Menschen aller Weltreligionen machen sich ganz individuell auf die Suche. Kommen Sie, lassen Sie sich darauf ein, machen Sie sich (wieder!) gemeinsam mit Gleichgesinnten auf den Weg.

Wir wandern von Lechbruck über Prem (Brotzeit), nach Steingädele und Urspring und weiter nach Steingaden (ca. 14 km). Bevor wir dann mit dem Bus wieder nach Hause fahren, machen wir noch eine gemütliche Kaffeepause.

Abfahrt um 07.50 Uhr mit dem Regional-Bus 72 ab Busbahnhof Füssen.

Anmeldung bei J.Strobel (Tel. 08362/930599) bis 04.06.2018; danach im Pfarramt bei Frau M.Herrmann (Tel. 08362 / 6177).

 

Samstag, 14. Juli 2018 – 14.00 Uhr: Besuch des Archäologischen Parks Cambodunum – der römische Ursprung Kemptens

In einer Führung bekommen wir viel Wissenswertes über die römische Religion und Kultur vermittelt.

Abfahrt Füssen: ab 12.45 Uhr (verschiedene Haltepunkte)

Heimfahrt: ca. 17.00 Uhr

Kosten: 20 € / Person (beinhalten Fahrtkosten, Führung und Eintritt; keine Verpflegung)

Zahlbar bei Anmeldung bzw. bis spät. 06.07.2018 auf Konto der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Füssen

Sparkasse Allgäu – IBAN: DE78 7335 0000 0310 5009 21 – BIC: BYLADEM1ALG – Stichwort: Cambodunum

oder in bar im Pfarramt, Kirchstr. 4

Anmeldung bis spät. 03.07.2017;

Ab sofort bis 05.06.2018 und wieder ab 25.06.2018 bei J.Strobel – Tel. 08362/930599

In der Zeit vom 06.06. – 22.06.2018 bei Frau M.Herrmannim Pfarramt (Tel 08362 / 6177).

Detaillierte Informationen erhalten die angemeldeten Teilnehmer dann ab 25.06.2018.

 

Samstag, 08.09.2018 / Abfahrt ab 07.15 Uhr – Gemeindeausflug nach Bad Urach 

Bad Urach – eine hübsche schwäbische Residenzstadt am Fuße der Schwäbischen Alb gelegen.

Sie kennen Bad Urach nicht? Dann fahren Sie doch mit.

Als erstes empfängt uns das Stift Urach mit seinem besonderen Ambiente und seiner bewegten 500jährigen Geschichte. Gebaut als Stift für die klösterliche Gemeinschaft „der Brüder vom gemeinsamen Leben“, heute Einkehrhaus der Ev. Landeskirche Baden-Württemberg. Bei einer Hausführung können Sie das klösterliche Ambiente und die Geschichte des Stiftes kennenlernen.  Anschließend nehmen wir am Mittagsgebet in der Kapelle teil.  Danach erwartet uns das gemeinsame Mittagessen im Stift.

Am Nachmittag erobern wir das Schloss Urach. Annähernd 600 Jahre Geschichte erwarten uns im einzig erhaltenen Residenzschloss aus der Glanzzeit des Herzogtums Württemberg.

Gemütlich geht es in der Innenstadt Bad Urachs zu. Hier strahlen die Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert Ruhe aus. Ein Bummel durch die ehemalige Residenzstadt lohnt sich. Und Cafés gibt es jede Menge, Zeit zum Genießen und Schauen.

Detaillierte Informationen zu Ablauf und Zahlung erhalten die angemeldeten Teilnehmer bis spät. 28.08.2018.

Kosten/Anzahlung ca. 40,00 €/Person (beinhaltet Busfahrt, Führungen, Mittagessen).

Anmeldung bei J.Strobel (Tel 08362 / 930599) bis spät. 28.08.2018 bzw. in der Zeit vom 06.06. – 22.06.2018 bei Frau M.Herrmann im Pfarramt (Tel. 08362 / 6177).

 

Bei allen Veranstaltungen Änderungen vorbehalten