Zippel-Zappel-Gottesdienst

Für die Kleinsten.

Der Zippel-Zappel-Gottesdienst ist ein Angebot für kleinere Kinder bis etwa 6 Jahren und ihre Familien. Hier stört es niemanden, wenn die Kinder herumlaufen oder „mitreden“.

Wir singen, beten, plaudern, hören biblische Geschichten, basteln und malen.

Wann wird gefeiert?

Wir feiern fünf- bis sechsmal im Jahr Gottesdienst. Feste Termine sind der Gottesdienst an Heiligabend um 15.00 Uhr und an Ostermontag um 10.00 Uhr. Die übrigen Jahrestermine (freitags um 16.00 Uhr) werden rechtzeitig angekündigt.

Wo wird gefeiert?

Die meisten Gottesdienste finden in der Kirche statt. Bei schönem Wetter im Sommer sind wir im Garten des Gemeindehauses, an Ostermontag immer im Gemeindehaus.

Die Inhalte …

… sind bunt gemischt. Mal sind es biblische Geschichten, wie die Segnung der Kinder, der blinde Bartimäus, die Arche Noah, mal sind es Themen wie die Liebe, unsere Kirchenorgel, mein Name, Angst haben – mutig sein, Masken uvm.

Ansprechpartnerin:

Pfrin. Ilka Huber