Das Trauercafé „Lichtblick“ startet wieder!

Am 27. Juni um 15.00 Uhr startet der Hospiz-Verein wieder mit seinem Trauercafé „Lichtblick“. Es findet nicht, wie gewohnt, in den Hospiz-Räumen, sondern im evang. Gemeindehaus statt. Dort lassen sich hier die Corona-Abstandsregeln bessern einhalten. Es gilt das übliche Corona-Hygienekonzept.

Das Trauercafé findet immer am letzten Sonntag eines Monats statt. Anwesende Trauernde sind herzlich eingeladen, um in der Begegnung mit anderen Trauernden Gehör und Stärkung zu erfahren.

Sollten Sie Menschen kennen, die um Angehörige trauern, geben Sie bitte die Information weiter.

Das Trauercafé „Lichtblick“ startet wieder!